Aufnahmebedingungen

 
 
Folgende Voraussetzung für die Betreuung Ihres Hundes müssen erfüllt sein:
 
- ihr Hund muss gesund sein,
- entwurmt,
- vollständig geimpft,
- eine gültige Haftpflichtversicherung muss bestehen
- ein wirksames Zecken/Flohschutzpräparat ( Spot on, Schutzhalsband) muss verwendet werden,
- ein Grundgehorsam sowie die soziale verträglich mit anderen Artgenossen ist sehr wichtig, da die Hunde im kleinen Rudel von max.20 Artgenossen gehalten werden.
 
Läufige und / oder trächtige Hündinnen sowie kranke Hunde können leider nicht aufgenommen werden.
 
Rüden ab einem Geschlechtsreifen Alter müssen kastriert sein. Auch die Chemische Kastration ist möglich.